Bad Tölz - FRISIA Reha-Klinik

Einfach Bild anklicken

FRISIA Reha-Klinik
Kogelweg 8
83646 Bad Tölz
Tel.: 0 80 41 / 5030
Fax: 0 80 41 / 503605
info@frisia-toelz.de
www.frisia-toelz.de 

.

.

Profil

 

 Hauptindikationen:

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Entzündliche rheumatische Erkrankungen 
  • Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen (Entspannungsmethoden z.B. progressive Muskelrelaxtion nach Jacobson, autogenes Training)
  • Burnout
  • Atemwegserkrankungen
  • Nachsorge von Tumorpatienten

Kostenträger

  • alle Kostenträger (GKV und PKV)

 

Unser Leistungen:

  • Vorsorgemaßnahmen (Stationär)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär)
    Ambulante Badekur
    Private Pauschalkuren: Gesundheitswochen
    Prävention nach § 20 SGB V: Bewegung und Entspannung
  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung für orthopädische Erkrankungen (nur private Krankenversicherungen)

Nach § 30 GewO eine konzessionierte Privatkrankenanstalt und nach § 6 und § 7 BhV beihilfefähig. Die Voraussetzung ist nach § 107 Abs. 2 SGB VV erfüllt und ein Versorgungsvertrag § 111 Abs. 2 SGBV besteht. Ein Kurmittelhaus zur ambulanten medizinischen Vorsorge am Kurort nach § 23 Abs. 2 SGBV ist vorhanden. Zugelassen zur Durchführung von Primär-präventionen nach § 20 Abs. 1 SGB IX. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und RehaSpect zur Erbringung von spezifizierten Leistungen in den Bereichen Erholung, Medical Wellness, Prävention, ambulante und stationäre med. Vorsorge bzw. Rehabilitation.

 

Diagnostik

  • EKG, Belastungs-EKG, 24-Stunden-EKG, 24-Stunden-Blutdruckmessung, Lungenfunktionsprüfung, klinisch-chemisches Labor, Sonographie, Echokardiographie

Therapie - alle medizinisch anerkannten physikalische Therapien im Haus

  • Tölzet aturmoor (Naturmoorbad, Naturmoorpackung, Moorkneten)
  • medizinische Trainingstherapie mit Geräten für Ausdauer und Kraft (Crosstrainer, Fahrrad-Ergometer, Rudermaschiene, Beinpresse uvm.)
  • Chirotherapie, Elektrotherapie, Inhalation, Hydrotherapie (Medizinische Bäder, Kneipp'sche Güsse)
  • Sporttherapie und Bewegungstherapie im Trockenen und im Wasser einzeln oder in der Gruppe, Krankengymnastik, manuelle Therapie, Massagebehandlungen
  • Psychologische Betreuung (Einzelgespräche und autogenes Training)
  • Kurse und Vorträge, Diätbetreuung und Ernährungsberatung
  • Multimodale Entspannungstherapie (progressive Muskelrelaxtion nach Jacobson, Atemtherapie, Himalaya-Salzsteingrotten)
  • Tanztherapie, Bewegungstherapie (Nordic Walking, geführte Wanderung, etc.)
  • Wahlleistungen: Fußreflexzonenmassage, Akupunkturmassage

Sondereinrichtungen

  • Schwimmbad 30° C (14x7m), Whirlpool, großer Wellness-Bereich mit Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad, Infrarotwärmekabine, Erlebnisdusche, Himalaya-Salzsteingrotten
  • Eigene Badeabteilung für sämtliche Anwendungen
  • Trinkstüberl, Gesundheitsvorträge, moderne Dialysepraxis mit 16 Plätzen direkt gegenüber E-mobil (steht kostenlos zur Verfügung), Freizeitveranstaltungen im Haus: Tanz mit Live-Musik, Pferdekutschenfahrt und Schlittenfahrt, Wanderungen, Nordic Walking, Tanztherapie

60 Komfortzimmer, 39  Klassikzimmer, 1 Zirbenholzzimmer mit WC, Bad/Dusche, Fön, Safe, TV, Radio, Selbstwahltelefon, Personenrufanlage, Notruf, teilweise behindertengerecht mit höhenverstellbaren Betten, Balkon, Zwei-Bett-Zimmer für Ehepaare und Patienten mit Begleitperson.


Mehr Kliniken / Gesundheitseinrichtungen finden Sie hier 


Sie sind für das Anzeigenmarketing in einer Klinik / Gesundheitseinrichtung zuständig und möchten sich über das kostengünstige Beihilfe-Doppelpack (Ratgeber & Internet) informieren? Hier finden Sie mehr Informationen 


Startseite | Kontakt | Impressum
www.frauen-im-oeffentlichen-dienst.de © 2018
FrauenSache
Einfach Bild
anklicken
Ab sofort können Sie den kompletten Ratgeber als OnlineBuch lesen, herunterladen und ausdrucken. Für nur 10 Euro, bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Der Ratgeber bietet auf 216 Seiten zahlreiche Tipps für Frauen im öffentlichen Dienst, u.a. zur Gleichstellung, zur Teilzeit, zum Wiedereinstieg in den Beruf und zu den Frauenförder- und Gleichstellungsplänen.
>>> hier bestellen