Frauenratgeber: Anrechnungszeiten

Werbung mit Textlink: Diesen Platz können Sie mieten! Schon zum Festpreis von 250 Euro für 3 Monate können Sie einen Banner buchen, der auf allen Einzelseiten dieser Website frauen-im-oeffentlichen-dienst.de eingeblendet wird. Bei Interesse, einfach dieses Formular ausfüllen oder schreiben Sie uns Ihre Wünsche!

Anrechnungszeiten

Für die Höhe der späteren Rente relevante Anrechnungszeiten sind Zeiten wegen Krankheit, Schwangerschaft, Arbeitslosigkeit und Ausbildungssuche, wenn dadurch eine versicherungspflichtige Tätigkeit unterbrochen wird. Nach dem 17. und vor Ende des 25. Lebensjahres werden diese Zeiten auch ohne Unterbrechung angerechnet.


Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.frauen-im-oeffentlichen-dienst.de © 2022